image
Weingut-Schatz_2Weingut-Schatz_2

Die Geschichte des Weinguts

Die Geschichte des Weinguts Schatz liest sich wie ein zeitgeschichtlicher Roman aus der Südsteiermark - mit dem Unterschied, dass die Geschichte wahr ist.

 

Seit 1927 ist das Anwesen im Familienbesitz und wurde vom Urgroßvater von Andrea, damals auch Förster in Heimschuh, aufgebaut. Und mit seinen im 2. Weltkrieg gut versteckten und vergrabenen Lebensmitteln in den Wäldern rund um Heimschuh, machte der Urgroßvater von Andrea auf gefährliche und abenteuerliche Weise gute Geschäfte mit den heimischen Händlern.

 

Danach übernahm die Großmutter von Andrea den Betrieb und bearbeitete den Weingarten am Sauberg über Jahrzehnte ganz alleine und war auch gleichzeitig die Kellermeisterin. Umso größer war die Freude, als Enkelin Andrea, die viele Jahre als Managerin in Top-Hotels auf der ganzen Welt erfolgreich war das Weingut übernahm. In den letzten Jahren hat Andrea das Weingut zu einem wahren Schmuckstück werden lassen: Vom Buschenschank bis zu den stilvollen Gästezimmern.

 

Und mit Gian Carlo und Marco Laurin gibt's ja zwei potentielle Nachfolger, aber das soll noch einige Jahre dauern. Denn Andrea hat noch viel vor!

Geschichte

Weingut Schatz

Fahrenbacherstrasse 155
8451 Heimschuh

 

Mobil +43 (0)664 - 1350 780

 

E-mail: are-info-xya34[at]ddks-weingut-schatz.at

www.weingut-schatz.at

Weingut Buschenschank Schatz ist ein geprüftes Tourismusziel auf Steirer Guide 3D Panorama Tourismus
facebook-logo

ÖFFNUNGSZEITEN:

 

Mittwoch, Freitag und Samstag

ab 15:00 Uhr

 

Donnerstag

SCHRATLN

ab 17:00 Uhr

 

Für Veranstaltungen ab 10 Personen öffnen wir auch an unseren Ruhetagen!

BroWe Weber KEG
zum Seitenanfang